E-Books im Krankenhaus

Entwicklung eines Standards systematischer Arbeitsabläufe für die Einführung einer E-Book-Ausleihe in deutschen Krankenhausbüchereien.

Sie befinden sich hier:

E-Books im Krankenhaus: Aufbau, Erprobung und Evaluierung der E-Book-Ausleihe in Patientenbibliotheken (E-Books)

Obwohl der gesundheitliche Nutzen des Lesens belegt ist und eBooks inzwischen vielfach verfügbar sind, existiert bislang kein Ausleihverfahren für digitale Bücher (E-Books) durch Krankenhausbüchereien.
Ziel dieser Implementationsstudie ist daher die Entwicklung eines Standards systematischer Arbeitsabläufe für die Einführung einer E-Book-Ausleihe in deutschen Krankenhausbüchereien. Darüber hinaus wird ein Portal entwickelt (Lisando), das Patientinnen, Patienten und Klinikmitarbeitern den kostenfreien Zugriff auf digitale Medien erlaubt.
Bei der Entwicklung des Angebotes wird der besonderen Situation im stationären Setting Rechnung getragen. Die Zielkriterien für die erfolgreiche Umsetzung werden in einem partizipativen Ansatz gemeinsam mit Patientinnen und Patienten, Fachpersonal der Krankenhäuser und Bibliotheken für Patientinnen und Patienten erarbeitet.
Darüber hinaus werden mit dem zu entwickelnden Angebot auch Nutzergruppen erreicht, die von den Angeboten der Krankenhausbibliotheken bisher nicht oder nur unzureichend profitieren konnten (z.B. Patientinnen und Patienten auf Isolierstationen).
Nach Abschluss des Projektes steht der Kooperationsverbund zur Ausleihe digitaler Medien bundesweit allen Krankenhausbüchereien offen, die ihren Patientinnen und Patienten eine digitale Ausleihe ermöglichen möchten.

Projektlaufzeit

  • November 2017 – Oktober 2020

Mittelgeber

  • Bundesministerium für Gesundheit (BMG)

Kooperationspartner

  • Klinikbücherei am Universitätsklinikum Münster (UKM)
  • Patientenbibliotheken an der CharitéUniversitätsmedizin Berlin, Standorte Campus Mitte (CCM) und Benjamin-Franklin (CBF)

Projektleitung

Prof. Dr. phil. Karla Spyra

Leiterin der Abteilung Rehabilitationsforschung

spyra_155x200.jpg

Projektdurchführung

Konterfei_Mann_155x200.jpg
M.A., MPH Elliot Michel

Wissenschaftlicher Mitarbeiter