blueher_297x337.jpg

Dr. rer. pol. Stefan Blüher

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Mitglied der Institutsleitung
Institutsgeschäftsführung

Charité – Universitätsmedizin Berlin
Charitéplatz 1
10117 Berlin

Sie befinden sich hier:

Expertise

  • Allgemeine Soziologie
  • Medizinische Soziologie
  • Gerontosoziologie
  • Versorgungsforschung
  • politikwissenschaftliche und gerechtigkeitstheoretische Fragestellungen

Lebenslauf Dr. rer. pol. Stefan Blüher

  • Seit 10/2005 Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Institut für Medizinische Soziologie der CharitéUniversitätsmedizin Berlin
  • 2004 - 2005 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Altenhilfeplanung bei der Stadt Nürnberg
  • 2004 Promotion zum Dr. rer. pol. mit gerontosoziologischer Themenstellung
  • 2000 - 2002 Durchführung eines Forschungsprojektes der Deutschen Forschungsgemeinschaft: "Öffentlichkeit im Wandel. Die Einführung der Pflegeversicherung in Japan und Deutschland"
  • 2000 - 2004 Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Sozialwissenschaftlichen Forschungszentrum der Universität Erlangen-Nürnberg
  • 1999 - 2000 Freier Referent für Sozialkunde und Sozialpolitik beim Beruflichen Fortbildungszentrum des Bildungswerkes der bayerischen Arbeitgeberverbände (bfz gGmbH) in Erlangen und Nürnberg/Fürth
  • 1998 - 1999 Freier pädagogischer Mitarbeiter beim Jugendzentrum für kulturelle und politische Bildung der Stadt Nürnberg
  • 1991 - 1998 Studium der Sozialwissenschaften an der Universität Erlangen-Nürnberg

Funktionen / Ämter

  • Deutsche Gesellschaft für Soziologie, Sektion Altern und Gesellschaft
  • Interdisziplinäre Arbeitsgemeinschaft für angewandte Gerontologie (IAAG e.V.), Erlangen
  • Deutsche Gesellschaft für Medizinische Soziologie (DGMS)



Forschungsprofil


Vernetzung