Metanavigation:

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

Navigation öffnen
Liane Schenk

Prof. Dr. phil. Liane Schenk

Leitung der Abteilung Medizinische und pflegerische Versorgungsforschung

Charité – Universitätsmedizin Berlin
Charitéplatz 1
10117 Berlin

Campus- bzw. interne Geländeadresse:
Virchowweg 23

Sie befinden sich hier:

Expertise

  • Setting- und populationsbasierte Versorgungsforschung
  • Migration und Gesundheit, Migration und Pflege
  • Methoden in der qualitativen und quantitativen Sozialforschung

Lebenslauf Prof. Dr. phil. Liane Schenk

Beruflicher Werdegang

  • seit 2020                    Professur (W2) für Versorgungsforschung m. S. Vulnerable Gruppen
  • WS 2014/15               Vertretungsprofessur für Sozialepidemiologie und Quantitative Sozialforschung an der Hochschule Fulda
  • seit 2006                    Leiterin des Bereichs „Medizinische und pflegerische Versorgungsforschung“ am Institut für Medizinische Soziologie und Rehabilitationswissenschaft der Charité-Universitätsmedizin Berlin
  • 2001-2006                  Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Robert Koch-Instituts, Abt. Epidemiologie und Gesundheitsberichterstattung
  • 1992-2000                  Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Intersofia GmbH (Gesellschaft für interdisziplinäre Sozialforschung in Anwendung)

Ausbildung

  • 2016                           Habilitation und Venia legendi für das Fach Medizinische Soziologie an der Charité-Universitätsmedizin Berlin, Schrift zum Thema „Migrationssensible Gesundheitsforschung. Theoretische und empirische Forschungsergebnisse“
  • 2004                           Promotion an der Freien Universität Berlin „Auf dem Weg zum ewigen Wanderer? Wohnungslose und ihre Institutionen“
  • 1989                           Abschluss als Diplom-Soziologin
  • 1984                           Abitur



Forschungsprofil


Vernetzung